Ströer-Studie: Image und Akzeptanz der Werbekanäle

2019-08-02T11:47:57+02:00
Studientitel Ströer-Studie: Image und Akzeptanz der Werbekanäle
Herausgeber Ströer SE & Co. KGaA
Institut Statista
Jahr Juli 2019
Ergebniszusammenfassung In der Studie wurde im Rahmen einer repräsentativen Online-Befragung die Wahrnehmung verschiedener Werbekanäle untersucht. Das Ergebnis: Werbung auf Plakaten sowie in Zeitungen und Zeitschriften wird nicht nur als am wenigsten störend, sondern auch als sympathisch empfunden. Zeitschriften und Magazine zählen dabei mit 38% zu den wichtigsten Werbekanälen, gleich nach TV mit 42%.
Quelle/Download stroeer.de
Beiträge zum Thema