Younger adults more likely than their elders to prefer reading news

2019-01-18T16:16:02+00:00
pew-2016-younger-adults-1
Studientitel Younger adults more likely than their elders to prefer reading news
Herausgeber Pew Research Center
Institut Pew Research Center
Jahr 2016
Ergebniszusammenfassung Unter den 18- bis 29-Jährigen in den USA bekunden rund 42 Prozent eine Präferenz für die Lektüre von Nachrichten. 38 Prozent schauen lieber TV oder Video, 19 Prozent hören die Nachrichten am liebsten. Auch unter den 30- bis 49-Jährigen findet das Lesen noch eine knappe relative Mehrheit. Die Generation 50 plus votiert dagegen mit absoluten Mehrheiten für Fernseh- bzw. Videonachrichten.
Quelle/Download pewresearch.org
Beiträge zum Thema „Überraschende Studie zur Mediennutzung“