E-READ-Studie: was digitale von gedruckten Texten unterscheidet

2019-02-06T15:22:55+02:0007.02.2019|Kategorien: Blog, International, Umfeldqualität, Werbewirkung|Tags: , , , , , , |

In der Diskussion über die Digitalisierung, stehen sich Heilsverkünder und Apokalyptiker oft wie lärmende Hooligans gegenüber. Beide wähnen sich in einer „Attention Economy“, in der es auf rhetorische Pyrotechnik ankomme. Ganz anders die Forschungsinitiative [...]